Waffe aus Österreich

Der mutmaßliche Amokläufer von Heidelberg besorgte sich seine Waffen in Österreich. Der 18-Jährige habe eine Woche vor der Tat drei Langwaffen in Österreich gekauft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Mannheim mit.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.