Macron will Europa mit am Tisch

In der Ukraine-Krise wird bisher über die Köpfe der EU hinweg verhandelt.

Während der Verhandlungspoker um die Zukunft der Ukraine und die Machtverhältnisse in Europa weiter zwischen Russland und den USA ausgetragen wird, versuchte der neue EU-Ratspräsident gestern eine Mitsprache Europas einzufordern: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron forderte bei seiner Ansprache vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.