Die Stunde des Friedrich Merz

Die CDU hat ihren neuen Parteichef gefunden: 62 Prozent der Mitglieder stimmten für ihn – ein später, doch überraschend klarer Sieg.

Das war dann doch eine Überraschung. Weiter und weiter kletterte der Balken von Friedrich Merz auf der Leinwand in der CDU und blieb erst bei 62,1 Prozent stehen. Damit ist Merz bereits im ersten Wahlgang der Urwahl zum neuen Vorsitzenden der CDU bestimmt. Ein Parteitag muss ihn noch bestätigen, so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.