Papst legt Christmette vor

Wie bereits im vergangenen Jahr wird Papst Franziskus am 24. Dezember die Christmette im Petersdom um zwei Stunden vorverlegen und um 19.30 Uhr zelebrieren. Bereits im Vorjahr wurde die Christmesse, die traditionsgemäß um 21.30 Uhr stattfindet, wegen der Ausgangssperre vorverlegt. Der Papst beschlos

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.