Verheerender Busunfall bei Sofia fordert Dutzende Tote

Unter den Getöteten sind auch Kinder, Erinnerungen der sieben Überlebenden sollen bei Ermittlungen helfen.

Bei einem Busunglück in Bulgarien sind in der Nacht auf Dienstag Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Die amtliche Nachrichtenagentur BTA berichtete unter Berufung auf das Innenministerium, es gebe 46 Tote, darunter zwölf Kinder. Sieben Menschen schafften es, sich aus dem brennenden Wrack zu befrei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.