Irakische Migranten zurückverfrachtet

Ein Sonderflug mit irakischen Migranten an Bord startete am Donnerstag in Weißrussland. Die Maschine mit Ziel Bagdad hob vom Flughafen in Minsk ab. Minsk sei bereit, 5000 Flüchtlinge in ihre Heimatländer zurückzuschicken, wenn die EU ihrerseits 2000 Migrantinnen und Migranten aufnimmt, sagte die Spr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.