Hassverbrechen gegen Christen nahmen zu

Laut dem in Warschau veröffentlichten neuen „Hate Crime Data“-Bericht ist die Zahl antisemitisch und antichristlich motivierter Hassverbrechen deutlich gestiegen. 980 Taten richteten sich im vergangenen Jahr gegen Christen bzw. Gotteshäuser, Symbole und Einrichtungen – im Vergleich zum Vorjahr eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.