Assange darf in Haft heiraten

Wikileaks-Gründer Julian Assange darf im Gefängnis in Großbritannien heiraten. „Julian und ich haben die Erlaubnis, im Belmarsh-Gefängnis zu heiraten“, so seine Verlobte Stella Moris. Sie sei „erleichtert“, kritisierte jedoch den „Eingriff in Grundrechte“. ap

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.