Zeman auf Normalstation verlegt

Tschechiens Präsident Milos Zeman (77) wurde von der Intensiv- auf die Normalstation verlegt. Das Staatsoberhaupt liegt seit 10. Oktober in einem Militärkrankenhaus. Zeman kommt nach der Parlamentswahl vom 8. und 9. Oktober eine besonders wichtige Rolle zu, denn er muss den Auftrag zur Regierungsbil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.