Österreich will in Glasgow als „Klimavorreiter“ auftreten

Klimaministerin Leonore Gewessler warnt davor, Staaten beim Klima Schlupflöcher offen zu lassen. Österreich habe „Aufholjagd“ gestartet.

Von Günter Pilch

Am Sonntag will Klimaministerin Leonore Gewessler per Zug den Weg zur UN-Klimakonferenz in Glasgow antreten (Fahrzeit: rund 25 Stunden) und für die gesamte zweite Verhandlungswoche in der schottischen Stadt bleiben. Dort wolle sie vor allem als „Botschafterin für den Klimaschutz und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.