Palma

Wieder Verschärfung nach Vulkanausbruch

Der Vulkan brach am 19. September aus und spuckt weiter Feuer, Asche und Magma. Reuters

Der Vulkan brach am 19. September aus und spuckt weiter Feuer, Asche und Magma.

 Reuters

Seit dem Beginn der Naturkatastrophe auf La Palma wurden bis zu 1000 Gebäude zerstört. Nun mussten weitere Menschen fliehen.

Die Lage auf der Vulkaninsel La Palma hat sich am Dienstag wieder zugespitzt. Zwischen 700 und 800 Menschen wurden aufgefordert, wegen näher rückender Lava ihre Häuser mit Haustieren und ihren Habseligkeiten zu verlassen und sich auf einem Sammelplatz einzufinden, berichtete der staatliche TV-Sender

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.