Düsteres Szenario

Die Zerstörung des brasilianischen Amazonas-Regenwaldes in Verbindung mit dem weltweiten Klimawandel kann bis 2100 dazu führen, dass über elf Millionen Menschen im Norden Brasiliens mit extremer Hitze leben müssen. Das geht aus einer Studie brasilianischer Forscher hervor, die in der Fachzeitschrift

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.