Kleiner Eitan bleibt vorerst in Israel

Eitan B., der einzige Überlebende des verheerenden Seilbahnunglücks vom Lago Maggiore in Italien im Mai, bleibt vorerst in Israel. Das hat ein Familiengericht in Tel Aviv beschlossen, vor dem der Großvater mütterlicher Seite und die Tante väterlicher Seite des Kindes erschienen waren. Die Angehörige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.