Australien setzt weiter auf Kohle

Australien setzt trotz Expertenwarnungen wegen des Klimawandels und verheerender Buschfeuer in den letzten Jahren weiterhin auf den Kohleabbau. Premierminister Scott Morrison unterstrich, dass die australischen Energieexporte für die Versorgung von Entwicklungsländern notwendig seien. Forscher warnt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.