Terror im Supermarkt

Bei einem Messerangriff in einem Supermarkt nahe der neuseeländischen Stadt Auckland wurden sechs Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt. Der Täter, er stammt aus Sri Lanka, wurde erschossen. Der IS-Anhänger war bereits unter Beobachtung gestanden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.