Bedingungen für Dialog mit den Taliban

EU will Evakuierungen aus Kabul fortsetzen.

Die humanitäre Hilfe für Afghanistan läuft weiter, zumal für den Winter eine Hungerkatastrophe befürchtet wird. Entwicklungshilfe für das Land, wie sie bis dato gewährt wurde, wollen die EU-Länder aber von Bedingungen abhängig machen: Die neuen Machthaber sollen eine ordentliche Regierung bilden und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.