Russlands Spiel mit dem Feuer

ANALYSE. In Russland hofft man, den Sieg der Taliban in Afghanistan geopolitisch gegen die USA ausnutzen zu können. Andererseits werden die islamistischen Untergrundkämpfer in Moskau auch gefürchtet.

Russland verfolgt die Machtübernahme der Taliban in Kabul und das humanitäre Chaos beim hastigen Abzug der Nato mit einer Mischung aus Besorgnis und Schadenfreude. Einerseits betrachtet man den fulminanten Sieg der Taliban als Möglichkeit, die USA ganz aus Mittelasien herauszudrängen. Andererseits b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.