Briten fordern mehr Zeit für Evakuierung

Beim heutigen G7-Gipfel soll geklärt werden, wie mit den Taliban umgegangen werden soll.

Bei einem Feuergefecht afghanischer Sicherheitskräfte sowie deutscher und US-Soldaten mit unbekannten Angreifern am Flughafen Kabul wurde ein Soldat der aufgelösten afghanischen Armee, der zusammen mit den internationalen Kräften zum Schutz des Airports eingesetzt war, getötet. Drei weitere afghanis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.