Wetterextreme in ganz Europa

Extremes Wetter hält Europas Süden weiter in Atem: Gluthitze in Spanien, Verwüstung durch Regen in Türkei.

Noch ist keine Rede von Entwarnung im Mittelmeerraum: In der Türkei wurden zwar viele Waldbrandgebiete einigermaßen unter Kontrolle gebracht. Dafür starben in der Schwarzmeerregion im Norden der Türkei 27 Menschen bei Überschwemmungen (Bild). Besonders betroffen: die Provinzen Bartin, Ka

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.