Havanna-Syndrom: Jetzt schaltet sich US-Regierung ein

Die USA gehen den Berichten des „New Yorker“ über mysteriöse gesundheitliche Beschwerden (Kopfweh, Schwindel, Übelkeit, Hörverlust) von US-Diplomaten in Wien nach. Die Beschwerden ähnelten dem sogenannten Havanna-Syndrom, heißt es. „Was Wien betrifft, gehen wir in Abstimmung mit unseren behördenüber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.