Stichwahl in vier Großstädten

Zweite Runde der Lokalwahlen in Kroatien: Der erste Durchgang am 16. Mai hatte in Zagreb, Split, Rijeka und Osijek keine Sieger hervorgebracht. Laut Umfrage wird es in Zagreb einen Erdrutschsieg von Tomislav Tomasevic (F) vom links-grünen Bündnis Mozemo geben.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.