Familien wollen Buben adoptieren

Nach dem Seilbahnunglück mit 14 Todesopfern am Lago Maggiore mehren sich die Hilfsangebote für den einzigen Überlebenden, einen fünfjährigen Buben, der seine Eltern, Urgroßeltern und seinen zweijährigen Bruder verloren hat. Marcella Severino, Bürgermeisterin des Ortes Stresa, von dem die Seilbahn ab

Artikel 14 von 85
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.