Floyds Familie im Weißen Haus

Zum Jahrestag der Tötung des Afroamerikaners George Floyd haben sich US-Präsident Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris mit den Angehörigen des Opfers im Weißen Haus getroffen. „Wir müssen handeln“, sagte Biden

mit Blick auf das im Senat blockierte Polizeigesetz. APA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.