Bootmigranten

Das deutsche Hilfsschiff „Sea-Eye 4“ hat in den vergangenen Tagen rund 330 Bootsmigranten auf dem Mittelmeer an Bord genommen. Laut UNO starben heuer bereits 550 Menschen beim Versuch, das zentrale Mittelmeer zu überqueren.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.