Eine Schrecksekunde im Diplomatenviertel von Tel Aviv

Unmittelbar neben der Vertretung Österreichs schlug eine Rakete ein. Israels Armee zerstört Medienhaus.

In der Nähe der österreichischen Botschaft in Tel Aviv in Israel ist eine Rakete eingeschlagen. „Glücklicherweise ist das gesamte Team der Botschaft unverletzt geblieben“, sagte Botschafterin Hannah Liko. Die Situation sei „extrem angespannt“. Zuvor forderte Liko auf Twitter: „Das muss sofort aufhör

Artikel 37 von 122
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.