Ausbruch gestoppt

Der jüngste Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo ist laut Behörden gestoppt. Trotz Corona-Pandemie sei es gelungen, die Ausbreitung des lebensgefährlichen Erregers in der östlichen Provinz Nord-Kivu in weniger als drei Monaten zu stoppen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.