Interview

„Die Krise hat gezeigt, dass wir mehr Europa brauchen“

Die Österreicherin Christa Schweng ist seit Kurzem Präsidentin des Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) der EU.

Am Europatag im Mai startet die „Konferenz zur Zukunft Europas“. Die Bürger sollen in die Weiterentwicklung der EU eingebunden werden – haben die nicht gerade ganz andere Sorgen?

Christa schweng: Die Krise hat gezeigt, dass wir mehr Europa brauchen. Es geht nun darum, dass man die Bürger abholt und i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.