Yangon

Begnadigung

Die Junta in Myanmar hat gestern die Freilassung von mehr als 23.000 Häftlingen aus Anlass des Neujahrsfests Thingyan bekanntgegeben. Ob unter den Amnestierten auch Aktivisten der Demokratiebewegung sind, die nach dem Militärputsch festgenommen wurden, war zunächst nicht bekannt.

Artikel 23 von 118
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.