„Die Monarchie ist wie Klebstoff“

Ist der Tod von Prinz Philip eine Zeitenwende? „Ja“, sagt die britische Politologin Melanie Sully. Für Jüngere sei die Monarchie nicht mehr selbstverständlich. Von Manuela Tschida-Swoboda

Ist der Tod von Prinz Philip eine Zeitenwende in Großbritannien?

Melanie Sully: Ja, wir befinden uns in der letzten Phase der elisabethanischen Ära. Wir haben jetzt diese Transitionsphase, wie es sie in der Politik nach einer Wahl gibt. Die Königin hatte bereits viele Agenden von Prinz Philip übergeb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.