Ein ganzes Land unter Anklage

Der Grabstein von George Floyd in Minneapolis. Reuters

Der Grabstein von George Floyd in Minneapolis. Reuters

Der gestern eröffnete Prozess um den Tod von George Floyd wirft ein grelles Licht auf die Risse und Brüche in den USA.

Von Julian Heißler aus Washington

Die Erwartungen waren enorm, als am gestrigen Montag in Minneapolis der Prozess gegen Derek Chauvin eröffnet wurde. Es ist noch nicht ganz ein Jahr her, da drückte der weiße Polizist acht Minuten und 46 Sekunden sein Knie auf den Hals des Schwarzen George Floyd. Letz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.