Kara Tepe wird geschlossen

Griechische Regierung will Camps auf Inseln entlasten.

Die Zeltstadt Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos, in der fast 7000 Menschen unter erbärmlichen Bedingungen hausen, soll geschlossen werden. Die meisten Bewohner werden in bessere Unterkünfte aufs Festland gebracht. Damit reagiert Migrationsminister Notis Mitarakis auf die internationale Kri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.