Trübe Aussichtfür Kroatien

REPORTAGE. Das Erdbeben hat Kroatien im ungünstigen Moment getroffen. Die Lage in einigen Regionen ist ernst, denn auch Corona macht dem Tourismusland zu schaffen.

Die 20.000 Einwohner zählende Stadt Petrinja bei Sisak wirbt mit dem Motto „Eine kleine Stadt mit großem Herzen“ um Touristen. Wie sehr dieses Herz wundgeschlagen ist, zeigen die enormen Schäden an allen Gebäuden. Getroffen hat das Erdbeben eine der ärmsten Regionen Kroatiens, die auch schon unter d

Artikel 23 von 132
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.