Retter gestorben

Der Arzt, der Kremlkritiker Alexei Nawalny nach dem Giftanschlag gerettet hat, ist 56-jährig gestorben. Der stellvertretende Chefarzt für Anästhesiologie und Reanimation, Sergej Maksimischin, sei „plötzlich verstorben“, teilte die Klinik in der sibirischen Stadt Omsk mit.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.