Venedig sehnt sich nach den Kreuzfahrern

Das Ausbleiben von Touristen zwingt die Serenissima in die Knie. Der Traum von einem Neuanfang ohne Massen ist ausgeträumt. Von Bettina Gabbe aus Venedig

Im Garten der Pension Ponte Chiodo unweit des Canal Grande geht nur die Katze der Nachbarin ein und aus. Die Zimmer der ehemaligen Gondelbauerwerkstatt sind seit Monaten verwaist. „Viele Geschäfte in der Nachbarschaft haben dichtgemacht“, sagt Mattia Baseggio, der Besitzer des Hauses, dessen Boot an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.