Conte sucht im Parlament nach einer Mehrheit

Politchaos in Italien: Dem Premier bleiben drei Tage, um Neuwahlen zu vermeiden.

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte steht ein langes Wochenende bevor. Nachdem der Juniorpartner Italia Viva um Ex-Premier Matteo Renzi aus der Koalition ausgetreten ist, macht sich der parteilose Jurist auf die Suche nach einer neuen Mehrheit. Für Montag ist eine Rede vor der Abgeordnetenkamm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.