Schaparow neuer Präsident in Kirgistan

Drei Monate nach dem gewaltsamen Machtwechsel in Kirgistan ist Sadyr Schaparow zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt worden. Laut Wahlkommission hat sich der 52-Jährige mit 79,1 Prozent gegen 17 Mitbewerber behauptet. Die Beteiligung lag bei 39,75 Prozent. Schaparow war bei Protesten gegen die Parl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.