Hintergrund

Rücktritt nach Plagiat: In Österreich selten

Ex-Minister Karl-Theodor zu Guttenberg. Reuters

Ex-Minister Karl-Theodor zu Guttenberg.

 Reuters

In Deutschland verloren zwei Minister ihren akademischen Titel und traten von ihrem Amt zurück.

Mit dem Rücktritt von Arbeits- und Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) aufgrund von Plagiatsvorwürfen betritt sie in Österreich fast Neuland. Im Gegensatz zu Deutschland, wo Plagiate mittlerweile einen häufigen Rückzugsgrund darstellen, nahm hierzulande zuletzt nur der ehemalige steirische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.