Bosnisches Aufnahmelager Lipa evakuiert

Das wegen katastrophaler Zustände in die Kritik geratene ehemalige Aufnahmelager Lipa in der Nähe der bosnischen Stadt Bihać ist am Dienstag offenbar geräumt worden. Die sich dort noch aufhaltenden 700 Migranten wurden evakuiert. Nach Angaben des regionalen Internetportals TV „N1“ standen elf Busse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.