Nawalny: Geheimagent gab Giftanschlag am Telefon zu

Kremlkritiker legte seine Attentäter herein, indem er sich als Assistent des Chefs des Sicherheitsrats ausgab.

Ein Agent des russischen Inlandsgeheimdiensts FSB soll nach Darstellung des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny den Giftanschlag auf ihn zugegeben haben. Unter dem Titel „Ich habe meinen Mörder angerufen. Er hat gestanden“ veröffentlichte Nawalny am Montag auf Youtube den Mitschnitt eines Telefonats mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.