Kreisverkehr in Quallenoptik

Die Färöer-Inseln haben eine neue Touristenattraktion.

Auf den Färöer-Inseln eröffnet ein kilometerlanger Unterwassertunnel mit einem unterirdischen Kreisverkehr. Nach letzten Sicherheitstests soll der insgesamt mehr als zehn Kilometer lange Tunnel zwischen der Hauptstadt Tórshavn und der Insel Eysturoy heute für den Verkehr freigegeben werden.

Mithilfe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.