Trump begnadigtengen Weggefährten

Weitere Ex-Mitarbeiter könnten folgen. Demokraten sprechen von Amtsmissbrauch.

Wie andere Präsidenten vor ihm, macht auch Donald Trump von seinem Recht Gebrauch, in den letzten Wochen vor Ende seiner Amtszeit Begnadigungen auszusprechen. Allerdings: Seine Auswahl, wer zu begnadigen ist, sorgt für Kritik: Trump hat gestern seinen einstigen Nationalen Sicherheitsberater Michael

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.