Interview

„Die Wahl in Weißrussland muss wiederholt werden“

INTERVIEW. Der Grazer Völkerrechtsexperte Wolfgang Benedek stellt in seinem OSZE-Bericht fest, dass die Wahl gefälscht war. Von Nina Koren

Sie haben im Auftrag von 17 OSZE-Ländern den Vorwurf der Menschenrechtsverletzungen und die Umstände der Präsidentschaftswahl in Weißrussland untersucht – und Sie kommen zu klaren Ergebnissen.

WOLFGANG BENEDEK: Die von mir untersuchten Berichte zu dieser Wahl zeigen eine Vielzahl von Unregelmäßigkeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.