Signal an Skopje

Angela Merkel setzt darauf, dass die EU 2020 Beitrittsgespräche für Nordmazedonien startet. Es sei eine gute Botschaft, dass die Westbalkan-Länder daran arbeiteten, einen gemeinsamen Markt zu schaffen. „Vertragt euch“, sagte die deutsche Kanzlerin zur Drohung Bulgariens, die Gespräche zu verhindern,

Artikel 37 von 95
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.