Macron verurteilt die „Feiglinge“

Bei einer feierlichen Gedenkveranstaltung für den ermordeten Lehrer Samuel Paty stimmt der Präsident die Franzosen auf langen Kampf gegen den Islamismus ein.

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat bei einer Gedenkzeremonie für den brutal ermordeten Samuel Paty jene „Feiglinge“ verurteilt, die den Lehrer an die Attentäter verraten hätten. Er wolle jedoch nicht von denen sprechen, die Patys Namen an „Barbaren“ ausgeliefert hätten, sagte Macron bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.