Trumps Kandidatin steht

Amerikanische Medien wie CNN, „Washington Post“ und die „New York Times“ waren sich im Vorfeld sicher: US-Präsident Trump wird die konservative Juristin Amy Coney Barrett als Nachfolgerin der verstorbenen liberalen Ruth Bader Ginsburg für den Supreme Court nominieren (die offizielle Nominierung war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.