Im Blickpunkt

Der tiefe Fall eines Kardinals

Giovanni Angelo Becciu war jahrelang einer der mächtigsten Strippenzieher im Vatikan. REUTERS

Giovanni Angelo Becciu war jahrelang einer der mächtigsten Strippenzieher im Vatikan.

 REUTERS

Papst Franziskus entlässt den Vatikan-Strippenzieher Angelo Becciu.

Eine Beförderung ist im Vatikan nicht immer ein Aufstieg. Als Papst Franziskus Giovanni Angelo Becciu 2018 zum Chef für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse und bald darauf zum Kardinal ernannte, war Kennern klar: Hier wird jemand mit einem ehrwürdigen Posten bedacht, um ihn unauffällig zu parken

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.