Salvini will zurück an die Macht

Die Toskana gilt als Bastion der Linken. Bei den Regionalwahlen heute und morgen könnte sie fallen. Besiegelt die Lega das Ende der Regierung in Rom?

Im Sommer vor einem Jahr setzte Matteo Salvini alles auf eine Karte. Italiens damaliger Innenminister provozierte den Bruch der Koalitionsregierung seiner rechten Lega mit der Fünf-Sterne-Bewegung. Seither regieren die „Grillini“ mit den Sozialdemokraten und Salvini arbeitet ohne Unterlass darauf hi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.