Machtkampf um US-Höchstgericht

Trump will verstorbene Richterin Bader Ginsburg zügig nachbesetzen.

Nach dem Tod der Verfassungsrichterin und Vorkämpferin für Frauenrechte Ruth Bader Ginsburg ist ein erbitterter Kampf um ihre Nachfolge entbrannt. Sollten die Republikaner von Präsident Donald Trump den Posten neu besetzen, würde das die konservative Mehrheit im Supreme Court festigen.

Die linksliber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.