Rom

Tod eines 21-Jährigen sorgt für Erschütterung

Hunderte Menschen nahmen an der Trauerfeier für den getöteten 21-Jährigen teil.  AP

Hunderte Menschen nahmen an der Trauerfeier für den getöteten 21-Jährigen teil.  AP

Junger Mann wurde vor einer Bar zu Tode geprügelt, als er einem Freund zu Hilfe kommen wollte.

Hunderte Menschen haben in Italien an der Trauerfeier für den 21 Jahre alten Willy Monteiro Duarte teilgenommen, der von vier Männern zu Tode geprügelt worden war. Auch Regierungschef Giuseppe Conte war am Samstag unter den Trauergästen in der Gemeinde Paliano bei Rom. Die Gäste trugen überwiegend w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.