Geständnis vorgelegt

Prozess gegen die Grüne Sigrid Mauer vertagt.

Der Prozess gegen die Grüne Klubobfrau Sigrid Maurer wegen übler Nachrede ist erneut vertagt worden. Kurz vor Ende des Verfahrens legte der Kläger ein neues Beweismittel vor. Dabei handelt es sich um einen handgeschriebenen Brief mit dem angeblichen Geständnis eines Freundes, dass er die obszönen Na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.